Ereignisse

Studio 100

01/09/2010,
fotoIm Auftrag von Studio 100 hat Helga die schwarze Katze "Muis" für die populäre niederländisch/flämische Jugendserie Het Huis Anubis en de Vijf van het Magische Zwaard entworfen. In dieser Serie ist Muis der soulmate von Sterre, die Hauptdarstellerin der Serie. 175 Episoden dieser Serie sind bei Nickelodeon gesendet worden.
 

Ausstellung Spielzeugmuseum

23/04/2002, Mechelen
fotoTeddy darf in diesem Jahr 100 Kerzen ausblasen! Das Spielzeugmuseum in Mechelen konzentriert sich auf dieses Ereignis. Vom 23. April bis zum 5. Januar findet eine stimmungsvolle Ausstellung mit dem Titel "Charakterbären" von Helga Torfs, Hommage an 100 Jahre Teddybären, statt. Niemals zuvor wurde eine grössere Sammlung von Helga Torfs der Öffentlichkeit präsentiert. Eine einzigartige Ausstellung in einem herrlichen Dekor. Neben den Charakterbären von Helga gibt es auch eine Übersicht über 100 Jahre Teddybären. Einzigartig sind auch die Spielateliers für Schulen. Das Spielzeugmuseum feiert gleichzeitig mit dieser Ausstellung sein zwanzigjähriges Bestehen.
 

,
foto
 

, Wijnegem
fotoDer Club-Laden im Einkaufszentrum von Wijnegem sorgte voriges Jahr für eine Premiere mit seinem Schaufenster, das als “Minimuseum" für die Collector's Bears eingerichtet wurde. Die Brepols-Produkte konnten zusammen mit den Collector's Bears in dem stimmungsvollen Schaufenster dieses Ladens Platz nehmen.
 

, Seoul, Korea
fotoIm Jahre 2001 wurde in Seoul, Südkorea, ein neues Bärenmuseum eingerichtet. Auf der Bärenshow in San Diego wurde Helga Torfs vom Konservator dieses Museums angesprochen mit der Bitte, ein neues Bild um ein Märchen aus dem 20. Jahrhundert anzufertigen. Die Entscheidung fiel auf Schneewittchen und die sieben Zwerge. In dem Museum werden mehrere Bilder aus der Geschichte des 20. Jahrhunderts mit Bären gezeigt: Der erste Raumfahrer, der Zweite Weltkrieg usw. Weitere Infos: Website dieses Museums: www.teddybearmuseum.com
 

24/01/2001, Lusthoven, Arendonk
fotoFür die Einführung in die Collector's Bears Sammlung am 24. Januar 2001 wurde das Gut Lusthoven in Arendonk ausgewählt. Sowohl die Fachpresse als auch die schreibende Zunft wurden eingeladen. RTV war ebenfalls mit dabei. Zu den bekannten Bärenbilder wurden die nagelneuen Fotoalben, Poesiealben und Tagebücher, Notebooks, Notejotters und das Briefpapier vorgestellt. Zu den bekannten Bärenbilder wurden die nagelneuen Fotoalben, Poesiealben und Tagebücher, Notebooks, Notejotters und das Briefpapier vorgestellt.